Herzlich Willkommen!2024-04-09T00:45:12+02:00

Aufstehen und in Würde strahlen

Traumaintegration, Selbstfürsorge & Lebensfreude

In uns allen verbirgt sich eine einzigartige Geschichte, ein individueller Weg, der uns zu dem macht, wer wir sind. Manchmal wird dieser Weg jedoch von traumatischen Erfahrungen, Krisen, Selbstzweifeln, negativen Gedanken und verstörenden Emotionen überschattet.

Als Trauma-Coach und Familientherapeutin unterstütze dich dabei, deine Muster zu erkennen und diesen Kreislauf zu durchbrechen. An meiner Seite entdeckst du die Kunst eines liebevollen Lebens. Ein Leben, in dem du dich selbst und andere in einer neuen, nährenden Weise annimmst, deine Emotionen als Wegweiser nutzen kannst und dir Beziehungen auf Augenhöhe erschaffst.

Du überlegst, mit mir zu arbeiten? Super!
Hier sind meine Angebote:

Über mich:

Lebensglück  bedeutet für mich nicht, mit einem eingefrorenen Dauergrinsen alle problematischen Situationen darüber hinwegzulächeln. Es bedeutet für mich, neben all der Mühsal, der Schwere und den Konflikten, die das Leben so mit sich bringt, die Wahrnehmung zu schulen und auch die schönen Dinge des Lebens genießen zu können. Bewege ich mich nur auf einer Seite, ist die Welt für mich schwarz oder weiß. Dann gibt es kaum Grautöne, geschweige denn Farben. Lebensglück bedeutet für mich das „JA“ zum Leben, in all seinen Facetten.

Mehr über mich findest du hier.

Trauma-Coach & Familientherapeutin: Porträt Sylvia am Schreibtisch

In Zahlen:

0
Einzelsitzungen
0
Jahre therapeutische Berufserfahrung
0
Klient:innen, Kursteilnehmer:innen

Meine letzten Blog-Beiträge

24. März 2024

Von Science-Fiction bis Trauma-Coaching: Die Evolution meines Schreibens

Von |24. März 2024|Kategorien: Persönliches|

Schreiben über das Schreiben. Anna Koschinski lädt ein zur Blogparade und ich folge ihrem Ruf. Weil das Schreiben mich schon so viele Jahre begleitet und ich ihm einiges zu verdanken habe. Schreibend konnte ich mich der Welt entziehen, mich selbst entdecken und [...]

Im Farbenrausch – Meine Ziele im Frühjahr 2024

Von |23. März 2024|Kategorien: Persönliches|

Ein Regentag im Frühling eignet sich gut dafür, mir meine Ziele für das Frühjahr 2024 anzuschauen. Mich zieht es heute nicht nach draußen, das lässt Raum für die Innenschau. Mit meiner Winter-Liste habe ich schon einiges gelernt. Von 40 Vorhaben habe ich [...]

5 Fragen – 5 Antworten: reflectandlearn KW 10

Von |11. März 2024|Kategorien: Rückblicke|

Der Montagabend etabliert sich für mich als Schreibzeit für reflectandlearn. So entsteht ein Ritual und ich sehe mir dabei zu. Das freut mich, denn bisher gehöre ich nicht zu den Menschen, mit festen Ritualen. Jetzt entwickelt sich eines. Hier also mein reflectandlearn KW [...]

8. März: Der „Sei frech Tag“ ist der Internationale Frauentag

Von |8. März 2024|Kategorien: Persönliches|

Heute, am 08. März, ist ein besonderer Tag. Es ist der Internationale Frauentag und es ist der "Sei frech Tag". Eine offizielle Verbindung gibt es zwischen diesen Feiertagen nicht, aber ich finde sie ziemlich passend. Wenn wir Frauen immer brav sind, dann [...]

5 Fragen – 5 Antworten: #reflectandlearn KW 9

Von |4. März 2024|Kategorien: Rückblicke|

Heute ist schon Montag und die neue Woche überlagert fast wieder, was ich in der vergangenen Woche erlebt habe. Also ist es Zeit für #reflectandlearn KW 9. Es war eine Woche, die mich gesundheitlich wieder einmal an meine Grenzen gebracht hat und [...]

Hier findest du mich auf Social-Media

Nach oben