Die Stimmen von Frauen: Zitate

inspirierende Frauenzitate im Fokus - ein buntes Blütenbild für die Vielfalt weiblicher Stimmen

Die Idee, eine Seite mit inspirierenden Frauenzitaten im Fokus anzulegen, habe ich schon sehr lange. Ich liebe Zitate, doch es nervt mich, dass in der Welt der Zitate die Stimmen von Männern dominieren. Ihre Worte werden zitiert, analysiert und geteilt, während die Gedanken von Frauen im Hintergrund bleiben. Auch Frauen haben über die Jahrhunderte hinweg tiefe, kraftvolle und inspirierende Gedanken formuliert, die es verdienen, gehört und geteilt zu werden. In zig Schreibhefte habe ich sie eingetragen, doch am Ende fehlte die Zeit und die Motivation, das Vorhaben auch wirklich umzusetzen. Die Blogparade von Iris Wangermann: „Das ist MEIN Beitrag zu mehr Gendergerechtigkeit“ hat mich jetzt motiviert, mein Vorhaben umzusetzen.

Diese Sammlung künftig noch um ein Vielfaches zu erweitern, ist mir ein besonderes Anliegen. Es ist mir wichtig, die oft überhörten Stimmen von Frauen hier in meinem Beitrag „inspirierende Frauenzitate im Fokus“ zu sammeln und in den Vordergrund zu rücken. Hierfür sortiere ich die Zitate in fünf Themenbereiche ein, zu denen ich häufiger Zitate suche: Umgang mit Krisen, Trauma, Beziehungen, Schreiben, Persönlichkeit und Haltung.

Sollte dir das ein oder andere Zitat einfallen, welches hier noch fehlt – und das sind ganz sicher viele – freue ich mich sehr, wenn du es in den Kommentaren mit mir teilst, dann nehme ich es in die Liste auf.

123 Zitate
von 91 Frauen

Umgang mit Krisen

Maya Angelou – Amerikanische Schriftstellerin
„Man kann viele Niederlagen erleiden, aber man darf nicht geschlagen werden.“
„Wenn du durch einen Sturm gehst, halte den Kopf hoch und gehe weiter. Wenn du durch einen Schatten gehst, fürchte dich nicht und lasse ihn hinter dir.“

Rose Ausländer – Lyrikerin
„Was vorüber ist, ist nicht vorüber. Es wächst weiter – in deinen Zellen. Ein Baum aus Tränen – oder vergangenem Glück.“

Cleopatra – 51 v. Chr. bis 30 v. Chr. Königin von Ägypten
„In der Dunkelheit findest du die Sterne.“

Marie Curie – Physikerin und Chemikerin
„Krisen sind nicht das Ende, sondern der Anfang von etwas Neuem.“

Indira Gandhi – ehemalige Premierministerin Indiens
„Krisen sind Chancen, die sich als unüberwindbare Hindernisse verkleiden.“

Elizabeth Gilbert – Amerikanische Schriftstellerin
„Hier ist ein Trick: Hör auf zu jammern.“

Renata Jungo Brüngger – Vorstandsmitglied der Daimler AG 
„Aus Misserfolgen kann man lernen, denn darin liegt immer die Chance, besser zu werden. Angst ist kein guter Ratgeber, für innovative Lösungen braucht es mutige Entscheidungen.“

Mindy Kaling – Amerikanische Autorin und Komödiantin
„Wenn du keinen klaren Weg siehst, um zu bekommen, was du willst, dann musst du ihn erschaffen!“

Helen Keller – Amerikanische Schriftstellerin
„In Krisenzeiten wachsen wir über uns hinaus und entdecken Stärken, von denen wir nicht wussten, dass wir sie haben.“

Florence Nightingale – Krankenschwester und Statistikerin
„In jeder Krise liegt eine Chance. Man muss nur herausfinden, wo sie ist.“

Anais Nin – Schriftstellerin
„Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, wir sehen so, wie wir sind.“

Mary Anne Rademacher – Autorin
„Mut brüllt nicht immer nur. Mut kann auch die leise Stimme am Ende des Tages sein, die sagt: Morgen versuche ich es nochmal.“

Eleanor Roosevelt – ehemalige US-amerikanische First Lady
„In der Krise liegt die Chance.“
„Krisen lehren uns, was wirklich zählt und wie wir uns auf das Wesentliche konzentrieren können.“

Elizabeth Taylor – Schauspielerin
„Man kann sich nicht aussuchen, was einem im Leben passiert. Aber man kann sich aussuchen, wie man damit umgeht.“

Serena Williams – US-amerikanische Tennisspielerin
„Ich glaube, dass der höchste Erfolg in einem Leben nicht darin besteht, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen, wenn man fällt.“

Oprah Winfrey – Amerikanische Moderatorin und Schauspielerin
„Krisen sind Wendepunkte, die uns zeigen, was wirklich wichtig ist und was nicht.“

Trauma

Dami Charf – Autorin und Traumatherapeutin
„Unser Gehirn ist stockkonservativ. Es will keine Neuerungen, weil diese biologisch gesehen, immer Gefahr bergen. Um andere Verhaltensweisen neu zu erlernen, müssen wir zuerst lernen, uns so gut zu regulieren, dass es eine Pause zwischen Reiz und Reaktion gibt. Dann können wir überdenken, ob das, was wir gerade machen möchten, sinnvoll ist.“

Helen Keller – Amerikanische Schriftstellerin
„Obwohl die Welt voller Leiden ist, ist sie auch voller Überwindung desselben.“

Audre Lorde – Amerikanische Schriftstellerin und Aktivistin
„Die Wunden, die wir nicht sehen, sind oft die tiefsten.“

Ann Masten – Amerikanische Autorin
„Trauma ist nicht das, was uns passiert, sondern das, was wir mit dem halten, was uns passiert.“

Medica Mondiale – Hilfsorganisation für Frauen und Mädchen, die von sexualisierter Kriegsgewalt betroffen sind
„Ein durch sexualisierte Gewalt ausgelöstes Trauma ist mehr als nur eine psychische oder körperliche Verletzung.“

Michelle Obama – ehemalige US-amerikanische First Lady
„Die Geschichte eines jeden Menschen ist einzigartig und wichtig. Das Trauma, das wir erlebt haben, definiert uns nicht.“

Rosa Parks – Amerikanische Bürgerrechtlerin
„Manchmal müssen wir erst ganz unten ankommen, um herauszufinden, dass wir fliegen können.“

Rachel Naomi Remen – Kinderärztin
„Unsere Wunden können uns zu Orten der Heilung werden lassen.“

J.K. Rowling – Britische Schriftstellerin und Romanautorin
„Es ist möglich, aus dem Schatten des Traumas herauszutreten und ein Leben voller Bedeutung und Zweck zu führen.“

Unbekannt
„Hinter jeder starken unabhängigen Frau steht ein zerbrochenes Mädchen, welches es gelernt hat, alleine vom Boden aufzustehen und von niemandem mehr abhängig zu sein.“
„Eine starke Frau ist in der Lage morgens zu lächeln, obwohl sie in der Nacht geweint hat.“
„Ich bin lebendig, weil ich eine Kämpferin bin. Klug, weil ich Fehler gemacht habe. Ich kann lachen, weil ich die Traurigkeit kenne. Ich bin eine stolze und starke Frau, die es durch harte Zeiten geschafft und es gelernt hat, im Regen zu tanzen.“

Oprah Winfrey – Amerikanische Moderatorin und Schauspielerin
„Ich stehe auf den Schultern der Frauen, die vor mir waren und sich geweigert haben, sich von ihren Traumata definieren zu lassen.“

Malala Yousafzai – Pakistanische Aktivistin, Friedensnobelpreisträgerin
„Es ist so schwer, Dinge in dieser Welt durchzusetzen. Du versuchst es – und zu oft funktioniert es nicht. – Aber du musst weitermachen. Du darfst niemals aufgeben!“

inspirierende Frauenzitate im Fokus: reifes Korn auf dem Feld als Synonym für die Fruchtbarkeit weiblichen Denkens

Schreiben

Fleur Adcock – Britisch-neuseeländische Dichterin und Übersetzerin
„Schreiben ist wie Reisen; es ist ein Prozess des Entdeckens, was in uns steckt.“

Ellen DeGeneres – Amerikanische Moderatorin und Komikerin
„Ein Wort nach dem anderen. Das ist der einzige Weg, um zu schreiben.“

Emily Dickinson – Amerikanische Dichterin
„Ich kenne nichts auf der Welt, das eine solche Macht hat, wie das Wort.“

Joan Didion – Amerikanische Journalistin und Schriftstellerin
„Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke.“
„Schreiben ist für mich eine Form des Denkens. Ich schreibe, um zu entdecken, was ich denke.“

Anaïs Nin – US-amerikanische Schriftstellerin
„Schreiben ist eine Rebellion gegen die Stille.“

Jessica Park – Amerikanische Autorin
„Schreiben ist der Versuch, die Welt zu ordnen, während man in einem Zustand der Verwirrung lebt.“

Miriam Risse – Künstlerin & Expertin für Storytelling
„Schreiben ist die Manifestation unserer emotionalen Landschaft und die Sicht, die wir auf sie haben.“
„Beim Schreiben geht es um Aufrichtigkeit.“

Helga Schubert – Deutsche Schriftstellerin und Psychologin
„Geschichten als Mikrokosmos. Geschichten als Spiegel. Die guten Geschichten sind wie das Leben tragikomisch, plötzlich reißt mich die Geschichte aus dem Mitleid in die Ironie, aus der Ironie in die Verachtung, aus der Verachtung ins Verständnis. Und alles in dem Moment, in dem ich mich auf eine Sicht eingelassen hatte.“

Christa Wolf – Schriftstellerin
„Das Schreiben war immer ein Mittel, mich in der Welt zurechtzufinden.“

Virginia Woolf – Britische Schriftstellerin und Verlegerin
„Jede Frau sollte schließlich ein Zimmer für sich allein haben, wenn sie schreiben oder malen oder ernsthaft über irgendetwas nachdenken will.“
„Worte können manchmal, in seltenen Momenten, eine lange Zeit in uns nachhallen und ihr eigenes Licht in uns tragen.“

Beziehungen

Maya Angelou – Amerikanische Schriftstellerin
„Ich habe gelernt, dass die Menschen vergessen werden, was du gesagt hast, die Menschen werden vergessen, was du getan hast, aber die Menschen werden nie vergessen, wie du sie fühlen lässt.“

Katie Byron – Amerikanische Lehrerin
„Willst du die Liebe deines Lebens treffen? Schau in den Spiegel.“

Katharine Hepburn – Amerikanische Schauspielerin
„Liebe ist nicht das, was man erwartet zu bekommen, sondern das, was man bereit ist zu geben.“

Rosa Luxemburg – politische Theoretikerin, Aktivistin und Revolutionärin
„Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht, wo die Liebe beginnt, sondern wo sie endet.“

Robin Norwood – US-amerikanische Psychologin und Autorin
„Indem wir unser eigenes Leben verändern, ändern wir die Welt für diejenigen, die uns umgeben.“

Franziska zu Reventlow – Schriftstellerin und Übersetzerin, Gräfin
„Ich darf nur lieben, aber niemals jemandem gehören.“

Virginia Satir – Amerikanische Psychotherapeutin
„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.“

Gloria Steinem – Amerikanische Journalistin
„Eine Frau ohne einen Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad.“

Mutter Theresa – Ordensschwester und Missionarin
„Wenn wir keinen Frieden haben, liegt es daran, dass wir vergessen haben, dass wir zusammengehören.“

Oprah Winfrey – Amerikanische Moderatorin und Schauspielerin
„In Beziehungen geht es nicht darum, wer recht hat oder wer Unrecht hat. Es geht darum, wie man sich fühlt.“

inspirierende Frauenzitate im Fokus: die drei Element Wasser, Luft, Erde in Form eines Landschaftsbildes stehen für die Stärke weiblichen Denkens und seine Verbundenheit mit dem Lebendigen

Persönlichkeit und Haltung

Madeleine Albright – US-amerikanische Politikerin, ehemalige Außenministerin der USA und die erste Frau in diesem Amt
„Wir brauchen Frauen an den Verhandlungstischen.“

Maya Angelou – Amerikanische Schriftstellerin
„Leben wird nicht gemessen an der Zahl von Atemzügen, die wir nehmen; sondern an den Momenten, die uns den Atem nehmen.“

Hannah Arendt – jüdische deutsch-US-amerikanische politische Theoretikerin und Publizistin
„Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen“
„Die Macht korrumpiert nicht; es sind die Ängstlichen, die Macht in die Hände bekommen, die sie korrumpieren – und die absolute Macht korrumpiert absolut.“

Klara von Assisi – Gründerin des kontemplativen Ordens der Klarissen, Heilige
„Woran du festhältst, das halte fest. Was du tust, das tue und werde nicht müde.“

Ingeborg Bachmann – Österreichische Schriftstellerin
„Das Einzige, was die Welt im Innersten zusammenhält, ist die Liebe.“

Lucille Ball – Amerikanische Schauspielerin
„Liebe zuerst dich und alles andere passt zusammen. Du musst dich wirklich liebe, um etwas in dieser Welt zu schaffen.“

Simone de Beauvoir – Französische Schriftstellerin und Philosophin
„Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen – sie bekommen nichts.“
„Man wird nicht als Frau geboren, man wird dazu gemacht.“
„Das Leben muss durch bewusstes, moralisches Handeln Bedeutung erhalten.“

Halle Berry – US-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin
„Ein Mann ist nur die Kirsche auf der Torte, aber ich bin die Torte und auch ohne Kirsche großartig.“

Harriet Beecher Stowe – US-amerikanische Schriftstellerin und erklärte Gegnerin der Sklaverei
„Man kann sich nicht darauf verlassen, geliebt zu werden. Man sollte sich darauf verlassen, zu lieben.“
„Frauen sind die wahren Architekten der Gesellschaft.“

Beyoncé – Amerikanische Sängerin und Schauspielerin
„Wir müssen unsere eigene Wahrnehmung, wie wir uns selbst sehen, umgestalten. Wir müssen als Frauen aufstehen und die Führung übernehmen.“
„Es ist leicht zu singen, wenn man in der Liebe ist.“

Björk – Isländische Sängerin, Musikproduzentin, Komponistin, Songwriterin und Schauspielerin
„Wenn du Musikerin werden möchtest, dann werde Musikerin.“

Elizabeth Blackwell – Britische Medizinerin, eine der ersten Ärztinnen mit Hochschulabschluss
„Der Arzt sollte ein Freund des Patienten sein.“

Rosa Bonheur – Französische Malerin
„Die einzige Zeit, die man nicht zurückbekommt, ist die, die man nicht genutzt hat.“

Louise Bourgeois – Französisch-US-amerikanische Künstlerin
„Die größte Freiheit ist die Freiheit, selbst zu sein.“

Helen Brooke Taussig – Amerikanische Ärztin und Kardiologin
„Die Medizin hat eine allzu lange Geschichte der Frauenfeindlichkeit.“

Coco Chanel – Französische Designerin und Unternehmerin
„Der mutigste Akt ist immer noch, selbst zu denken. Und zwar laut.“
„Man wird alt, wenn die Leute anfangen zu sagen, dass man jung aussieht.“

Julia Child – Amerikanische Köchin und Autorin
„Ich bin nicht süß! Ich bin brillant! Wenn ich süß wäre, würde ich heute Abend nach Hause gehen!“

Shirley Chisholm – Ehemalige US-Abgeordnete
„Ich bin nicht gegen Männer, ich bin nur für Frauen.“

Pema Chödrön – Nonne und Schriftstellerin
„Ich bin nicht daran interessiert, zu wissen, ob die Tugend beständig ist. Ich bin daran interessiert, zu wissen, ob du Lust hast, nach Wahrheit zu suchen, und wenn du bereit bist, das zu tun, was es braucht, um sie zu finden.“

Hillary Clinton – US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei. Ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten
„Menschenrechte sind Frauenrechte und Frauenrechte sind Menschenrechte.“

Kirsty Coventry – Ehemalige Schwimmerin aus Simbabwe und im Kabinett Mnangagwa II Sportministerin ihres Landes
„Das Leben ist ein Kampf, und du musst stark sein, um durchzukommen.“

Marie Curie – Physikerin und Chemikerin
„Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich ein gutes Mädchen sein oder die Welt verändern möchte.“
„Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität.“
„Nichts im Leben sollte gefürchtet werden, nur verstanden werden.“

Angela Davis – US-amerikanische Bürgerrechtlerin, Philosophin, Humanwissenschaftlerin und Schriftstellerin
„Die Freiheit ist kein Zustand, sie ist ein ständiger Prozess.“

Marlene Dietrich – Deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
„Man lebt besser ohne Lügen.“

Annette von Droste-Hülshoff – Deutsche Schriftstellerin und Komponistin
„Das Herz ist der Anfang aller Dinge, auch des Glaubens, und die Phantasie ist der Schlüssel zum Herzen.“

Marie von Ebner Eschenbach – Österreichische Schriftstellerin
„Müde macht uns die Arbeit, die wir liegen lassen, nicht die, die wir tun.“
„In jedem Augenblick der Freude verschwinden tausend Sorgen und Ängste.“

Ella Fitzgerald – US-amerikanische Jazz-Sängerin, sie wurde als First Lady of Song oder als Queen of Jazz bezeichnet.
„Wenn man das Leben als eine Melodie betrachtet, dann wird das Leben Musik.“

Jane Fonda – Amerikanische Schauspielerin
„Die Herausforderung ist nicht, perfekt zu sein, sondern ganz zu sein.“

Anne Frank – deutsches jüdisches Mädchen, das im März 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen starb, Autorin
„Auf lange Sicht ist die schärfste Waffe von allen ein freundlicher und sanfter Geist.“

Emma Goldman – Politische Aktivistin
„Wenn ich nicht tanzen kann, dann ist es nicht meine Revolution.“
„Die Frauenrechtsbewegung hat sicherlich viele alte Fesseln gesprengt, gleichzeitig jedoch zum Entstehen neuer beigetragen.“

Bell Hooks – Amerikanische Hochschullehrerin
„Liebe ist ein endloser Akt des Vergebens. Vergebung ist der Schlüssel zur Handlung und zur Freiheit.“

Frida Kahlo – Mexikanische Malerin
„Ich male, wie ich fühle, nicht wie ich sehe.“

Melanie Klein – Österreichisch-britische Psychoanalytikerin
„In der Psychoanalyse ist nichts, aber auch gar nichts, durch Erfahrung sicherzustellen.“

Anne Lamott – Amerikanische Schriftstellerin
„Ich bin nicht daran interessiert, ob du Gott liebst. Ich bin daran interessiert, ob du deinen Nachbarn oder deine Tochter liebst.“

Melanie Leupolz – Deutsche Fußballspielerin
„Ich möchte Vorbild sein und zeigen: Du musst dich nicht zwischen Familie und Karriere entscheiden.“

Astrid Lindgren – Schwedische Schriftstellerin
„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“

Audre Lorde – Amerikanische Schriftstellerin und Aktivistin
„Es ist nicht unsere Aufgabe, die Macht des Feindes zu zerstören, sondern unsere Aufgabe, unsere eigene Macht zu finden.“

Rosa Luxemburg – politische Theoretikerin, Aktivistin und Revolutionärin
„Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.“
„Ich fürchte mich vor denen, die immer wieder einen Verrat an ihren Überzeugungen verlangen, um andere nicht zu verschrecken.“

Madonna – Amerikanische Sängerin und Songschreiberin
„Viele Leute haben Angst davor, zu sagen, was sie wollen. Das ist der Grund, warum sie nicht bekommen, was sie wollen.“

Golda Meir – Ehemalige Premierministerin von Israel
„Frauen haben die gleichen Fähigkeiten wie Männer. Sie sind genauso klug, genauso einfallsreich, genauso mutig, und können genauso führen. Wenn sie die gleichen Möglichkeiten erhalten, können sie alles erreichen, was sie wollen.“

Angela Merkel – erste Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland
„Ich habe gelernt, dass Erfolg keine Frage des Geschlechts ist. Es geht darum, sich selbst zu vertrauen, mutig zu sein und sich nicht von Stereotypen einschränken zu lassen.“
„Die Zukunft wird nicht von jenen bestimmt, die zaudern, sondern von jenen, die in der Lage sind, ihren Traum zu verfolgen.“

Toni Morrison – Amerikanische Schriftstellerin, Nobelpreisträgerin
„Wenn du fliegen willst, musst du die Sachen loslassen, die dich runterziehen.“

Iris Murdoch – Anglo-irische Schriftstellerin und Philosophin
„Die Macht über die Sprache bedeutet Macht über die Gedanken.“

Martina Navratilova – Tschechische und amerikanische Tennisspielerin
„Ich kann es nicht ändern, dass ich gewonnen habe. Gott hat mir dieses Talent gegeben und ich spiele es aus.“

Martha Nussbaum – Amerikanische Philosophin
„Die Philosophie ist eine Verschiebung von den Zöpfen der Jugend zu den Falten des Alters.“

Florence Nightingale – britische Krankenschwester, Statistikerin, Begründerin der modernen Krankenpflege und Reformerin der Gesundheitsfürsorge
„Es gibt keine größere Freude, als für einen anderen Menschen nützlich zu sein.“

Georgia O’Keeffe – Amerikanische Künstlerin
„Wenn man mich fragt, worauf ich am meisten stolz bin, würde ich sagen, auf den Mut, den ich manchmal hatte, meinem inneren Gefühl zu folgen.“
„Die Kunst ist der Weg, sich selbst zu übertreffen.“

Rosa Parks – Amerikanische Bürgerrechtlerin
„Ich möchte, dass man sich an mich als einen Menschen erinnert, der frei sein wollte … damit auch andere frei wären.“

Ayn Rand – russisch-US-amerikanische Bestsellerautorin
„Die Frage ist nicht, wer mich lässt; es ist, wer mich stoppen wird.“

Mary Anne Radmacher – Amerikanische Autorin
„Mut brüllt nicht immer nur. Mut kann auch die leise Stimme am Ende des Tages sein, die sagt: Morgen versuche ich es nochmal.“

Virginia Satir – US-amerikanische Psychotherapeutin und eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen
„Ehrlichkeit und Mitgefühl sind die Grundlagen jeder therapeutischen Beziehung.“

Margaret Thatcher – Ehemalige Premierministerin des Vereinigten Königreichs
„Wenn du etwas gesagt haben willst, frage einen Mann; wenn du etwas erledigt haben willst, frage eine Frau.“

Aglaja Veteranyi – Schweizer Schauspielerin und Schriftstellerin
„Wenn wir das Ebenbild Gottes sind, dann dürfen wir auch so berühmt sein wie er.“

Marta Vieira da Silva – Brasilianische Fußballspielerin, die seit 2017 auch die schwedische Staatsbürgerschaft besitzt
„Ich möchte zeigen, dass es im Frauenfußball nicht nur um Schönheit geht, sondern auch um Stärke.“

Simone Weil – Französische Sozialrevolutionärin, Philosophin und Mystikerin
„Ich denke nie, ich werde nie sein.“

Anna Elisabeth Weirauch – Deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin
„Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben.“

Hier fehlt ein Zitat?

Schreib es bitte in die Kommentare und ich nehme es in die Liste auf.

Du verwendest gern die Zitate von dieser Seite?

Dann freue ich mich sehr, wenn du meine Seite auf deiner Seite verlinkst. 

Herzlichen Dank!

4 Kommentare

  1. Sylvia Tornau 3. November 2023 um 10:49 Uhr

    Oh wie schön, genau dafür habe ich die Seite gemacht. Wenn du Ideen hast, wie ich sie umstrukturieren kann oder Themenfelder, die noch fehlen, Zitate, dann gern her damit, ich baue sie noch ein. LG Sylvia

  2. Katharina Tolle 3. November 2023 um 09:39 Uhr

    Liebe Sylvia,

    auf deine Seite werde ich immer mal wieder zurückkommen! 🙂

    Herzliche Grüße,

    Katharina

  3. Sylvia Tornau 14. Oktober 2023 um 16:37 Uhr

    Liebe Birgit, das freut mich sehr, denn genau dafür ist die Liste gedacht, damit die Zitate genutzt und geteilt werden. Liebe Grüße Sylvia

  4. Birgit Buchmayer 14. Oktober 2023 um 16:12 Uhr

    Liebe Sylvia,
    Was für eine tolle Liste von inspirierenden Frauen. Ich habe mir die Seite direkt abgespeichert, das eine oder andere Zitat werde ich sicherlich einmal verwenden.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße,
    Birgit

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo, ich bin Sylvia

systemische Therapeutin, Trauma-Coach und Bloggerin. Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Paaren, Familien und Einzelpersonen daran, negative Kindheitsprägungen und frühe Traumata zu lösen und ein Leben voller Selbstvertrauen, innerem Frieden und emotionaler Stabilität zu führen.
Für ein erfülltes Leben in Verbundenheit.

Quietschfidel Wolken schaufeln
Mein Motto des Jahres 2024

Blogartikel mit Haltung

Frisch gebloggt:

Lichtblick

Abonniere meinen Newsletter für deine monatliche Portion Inspiration für Über-Lebenskünstler:innen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

LUST AUF MEHR?

TRAGE DICH EIN UND ERHALTE "LICHTBLICK"
MEINEN NEWSLETTER MIT NEUEN BEITRÄGEN, ZITATEN, TIPPS FÜR SELBSTLIEBE & LEBENSFREUDE.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.