12 von 12 April 2022

Banner 12 von 12

12 Fotos vom 12. des Monats

Es ist wieder Zeit für 12 von 12. Ein Dienstag ohne Momo – der kleine Wirbel fehlt mir. Im Urlaub sein ist aber auch schön. Nach Monaten habe ich es endlich einmal geschafft, zum Liebsten zu fahren. Ich genieße die Zeit hier und versuche aus den 95 Prozent Kraft wieder 100 Prozent zu machen. Lange Spaziergänge, Yoga und Workouts – nach denen ich dann erst einmal eine Runde schlafen gehe. Dieser 12. April zeigte sich heute dafür für seiner schöneren Seite. Frühling, 20 Grad und ein Hauch von Wind.

12 von 12 - April 2022

Morgenspaziergang für mich, für andere war es schon Mittagszeit. Ich liebe diese dörfliche Atmosphäre, hier in Hermeskeil. Der Wald ganz nah und durch die Felder kann ich stundenlang laufen. Blumen am Wegesrand, Rehe, die mich erschrecken und überall ein Sirren, Summen und Gezwitscher.

Unterwegs noch schnell das obligatorische Selfie für diesen Beitrag gemacht.

12 von 12 - April 2022

Hier übe ich für ein Reel. Ich mache mit bei der Sichtbarkeitschallenge 2.0 von den Digitalheldinnen. 21 Tage Beiträge, Reels, Lives, Storys. Macht Spaß, frisst Zeit und hilft mir gegen die Schüchternheit und das Bedürfnis mich hinter Texten zu verstecken. Aber mit Reels werde ich nicht so richtig warm. Finde ich albern und gekünstelt.

12 von 12 - April 2022

Raubtierfütterung. Ich mag es, wie sie sich langsam heranschwimmen, so dass das Futter Zeit hat, ein wenig aufzuweichen.

Dieser einsame Buddha fristet sein Dasein vor dem Büro des Liebsten. Ich hab mich kurz mit ihm unterhalten, während Andreas uns einen viel zu starken Kaffee kochte.

12 von 12 - April 2022

Es ist gruselig, aber ich muss mir eingestehen, dass ich ziemlich eingerostet bin. Sport gehört halt nicht zu meinen Leidenschaften.

Aktuell beschäftigt mich das Thema Landingpage. Der Kopf qualmt und ist verwirrt. Brauche ich jetzt noch eine Webseite? Fragen über Fragen, die ich wohl in der nächsten Q&A der Digitalheldinnen-Membership stellen werde.

12 von 12 - April 2022Nachmittagsspaziergang. Den habe ich genutzt zum Hörbuchhören, Blumen fotografieren und um mit meiner Lieblingskollegin Grit zu telefonieren.

Ich mag es, wenn der Tag sich so langsam verabschiedet. Das Licht ist so weich und die Luft wird frischer.

12 von 12 - April 2022

Auch das mag ich sehr, wenn ich vom Spaziergang zurück bin, hat Andreas das Essen fertig. 🙂

Was soll ich sagen, in der Stadt erlebe ich solch einen Sonnenuntergang nur selten. Also mit dem Stuhl raus gesetzt und einfach zugeschaut.

12 von 12 - April 2022

Für mich die wundervollste Abendbeschäftigung. Am wärmenden Feuer hocken, in die Flammen glotzen und miteinander reden.

Aktion 12 von 12. Danke Judith von #sympatexter und Caro von #draussennurkaennchen. Unter Caros Fotos findest du weitere 12 von 12 Blogartikel. Viel Spaß beim Anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo, ich bin Sylvia

systemische Therapeutin, Trauma-Coach und Bloggerin. Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Paaren, Familien und Einzelpersonen daran, negative Kindheitsprägungen und frühe Traumata zu lösen und ein Leben voller Selbstvertrauen, innerem Frieden und emotionaler Stabilität zu führen.
Für ein erfülltes Leben in Verbundenheit.

Quietschfidel Wolken schaufeln
Mein Motto des Jahres 2024

Blogartikel mit Haltung

Frisch gebloggt:

Lichtblick

Abonniere meinen Newsletter für deine monatliche Portion Inspiration für Über-Lebenskünstler:innen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

LUST AUF MEHR?

TRAGE DICH EIN UND ERHALTE "LICHTBLICK"
MEINEN NEWSLETTER MIT NEUEN BEITRÄGEN, ZITATEN, TIPPS FÜR SELBSTLIEBE & LEBENSFREUDE.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.