Als systemische Therapeutin komme ich am Thema Persönlichkeitsentwicklung nicht vorbei. Es ist ein tiefgreifender Prozess, der das Streben nach Selbstkompetenz und persönlichem Wachstum in den Mittelpunkt stellt. Es geht darum, die beste Version von sich selbst zu werden und ein erfülltes, authentisches Leben zu führen. Die Bausteine dieses Prozesses sind vielfältig und miteinander verknüpft:

  • Selbstliebe: Dies ist die Grundlage für alle anderen Bausteine. Es bedeutet, sich selbst in all seinen Facetten zu akzeptieren und zu schätzen. Selbstliebe gibt uns die Kraft und den Mut, uns weiterzuentwickeln und Herausforderungen zu begegnen.
  • Selbstermächtigung: Hier geht es darum, die Kontrolle über das eigene Leben zu übernehmen. Es bedeutet, sich seiner eigenen Stärken bewusst zu sein und diese gezielt einzusetzen, um Ziele zu erreichen und Hindernisse zu überwinden.
  • Selbstwahrnehmung: Ein tiefes Verständnis und Bewusstsein für die eigenen Gedanken, Gefühle und Handlungen. Durch verbesserte Selbstwahrnehmung können wir uns selbst besser steuern und authentische Entscheidungen treffen.
  • Selbstwertschätzung: Die Anerkennung und Wertschätzung des eigenen Wertes. Es geht darum, sich seiner eigenen Fähigkeiten und Erfolge bewusst zu sein und sich dafür zu schätzen.
  • Selbstständigkeit: Die Fähigkeit, unabhängig und eigenständig zu handeln. Es bedeutet, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und seinen eigenen Weg zu gehen.
  • Selbstverantwortung: Das Bewusstsein, dass wir die Hauptverantwortlichen für unser Leben sind. Es geht darum, Verantwortung für die eigenen Entscheidungen und Handlungen zu übernehmen und die Konsequenzen zu tragen.

Zusammen bilden diese Bausteine den Kern der Persönlichkeitsentwicklung. Sie unterstützen und ergänzen sich gegenseitig und bieten einen ganzheitlichen Ansatz für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben.

50+ Lebenssituationen, in denen radikale Akzeptanz dein Leben verändern kann!

Vor 11 Jahren wurde ich getrennt. Ich war zutiefst verzweifelt. Versank in meinen Emotionen und als würde das nicht reichen, tauchten alle die Urängste in mir auf, die traumabedingt [...]

2024-02-01T08:50:42+01:0023. September 2023|1 Kommentar

Die Arbeit mit inneren Anteilen in Therapie und Coaching

Ertappst du dich manchmal bei Selbstgesprächen? Egal, ob du laut mit dir sprichst oder der Dialog ausschließlich in deinem Kopf stattfindet, bewusst oder unbewusst, wir alle haben verschiedene Stimmen [...]

2024-02-09T23:24:26+01:0026. August 2023|4 Kommentare

5 Schritte für entlastenden Umgang mit negativen Gedanken

Wir alle haben sie und doch will niemand sie wirklich haben. Sie machen uns mitunter das Leben schwer. Wir wären sie gern los oder erhoffen uns einen erleichterten Umgang [...]

2024-02-09T23:16:01+01:0016. Juli 2023|2 Kommentare

Deinen inneren Fokus finden, halten und von äußeren Einflüssen abgrenzen

In meiner neuen Rubrik "Scheibchenweise Lebensglück" erzähle ich von eigenen Lösungsstrategien und beantworte ab sofort deine Fragen zu den Themen Krisen wie z.B. nach einer Trennung, Leben mit Traumaerfahrung, [...]

2024-02-01T08:42:53+01:0031. August 2022|0 Kommentare

Lebenskrisen – Wegweiser zur inneren Kraft

Wichtige Entscheidungen brauchen eine solide Grundlage Schon vor einigen Jahren spielte ich mit dem Gedanken an Selbstständigkeit. Sprach mit meinen Freundinnen darüber. Sie waren begeistert, meinten, darauf warten sie [...]

2024-02-09T23:17:44+01:008. April 2022|0 Kommentare
Nach oben